Blume/Kischko
RECHTSANWÄLTE
VERKEHRSRECHT

Haftungsrecht, Fahrzeugschaden, Personenschaden, Schmerzensgeldbemessung,

Bußgeldverfahren, Verkehrsstrafrecht, Alkoholdelikte,

zivilrechtliche Streitigkeiten rund um die Reparatur, den Kauf oder Verkauf von Kraftfahrzeugen

 

Wir beraten und vertreten Sie umfassend rund um das Verkehrsrecht.

Brauchen Sie Unterstützung bei verkehrsrechtlichen Fragen, insbesondere nach Verkehrsunfällen bei der Schadenabwicklung und der Geltendmachung eines Schmerzensgeldes?

Wird Ihnen eine Ordnungswidrigkeit vorgeworfen und Sie brauchen Hilfe im Bußgeldverfahren?

Ihnen wird eine Fahrt unter Alkohol- oder Drogeneinfluss vorgeworfen und Ihnen droht ein Führerscheinentzug oder Sie sehen sich anderen Verkehrsstraftaten, wie Körperverletzung, Unfallflucht und Nötigung gegenüber?

Sie möchten Gewährleistungsrechte nach einem Autokauf geltend machen oder abwehren?

Wir vertreten kompetent Ihre Interessen und widmen uns den verschiedenen Problemen des Verkehrsrechts. Rechtsanwalt Alexander Blume als Fachanwalt für Verkehrsrecht kann auf langjährige Erfahrung zurückgreifen, um Sie in Ihren verkehrsrechtlichen Belangen zu beraten und zu unterstützen.

AKTUELLES

Urteile aus dem Verkehrsrecht

Änderung § 23 StVO - Handy & Co. während der Fahrt  /  Sun, 22 Oct 2017

Bislang hat die Straßenverkehrs-Ordnung § 23 Abs. 1a (StVO) ausdrücklich nur Mobiltelefone und Autotelefone benannt, die während der Fahrt nicht aufgenommen oder gehalten werden dürfen, um sie zu benutzen. Tablets oder Notebooks waren nicht ausdrücklich genannt. Nun sind zum 19.10.2017 die Änderungen in der StVO in Kraft getreten.

Gebrauchtwagenkauf - Zur Formulierung im Kaufvertrag "gekauft wie gesehen"  /  Sat, 07 Oct 2017

Bei einem Gebrauchtwagenkauf nutzen die Beteiligten häufig bestimmte Formulierungen, um die Haftung des Verkäufers für Mängel des Wagens auszuschließen. Oft wird dabei die Wendung "gekauft wie gesehen" gewählt. In vorliegender Entscheidung hat sich der 9. Zivilsenat des OLG Oldenburg damit auseinandergesetzt, was dies im Einzelfall bedeuten kann.

nach oben